Scheitholzkessel

Wir leben in einem sehr waldreichen Land, in dem mehr Holz nachwächst, als wir verbrauchen können. Die „Urform“ des Heizens, das Verbrennen von Scheitholz, erfreut sich noch immer großer Beliebtheit und ist obendrein noch klimaschonend, weil CO2-neutral. Zusätzlich ist Scheitholz der günstigste Brennstoff, der direkt vor unserer Haustüre zu haben ist.

Moderne Scheitholzkessel ermöglichen dem Heizungsbetreiber mittlerweile einiges an Komfort: Große Füllräume sorgen dafür, dass Sie nicht zu oft Holz nachlegen müssen, automatische Zündungen garantieren Ihnen ein warmes Heim, auch wenn Sie nach längerer Abwesenheit nach Hause kommen und in einem Pufferspeicher wird überschüssige Wärme zwischengespeichert, die bei Bedarf entnommen werden kann.

Vorteile eines Scheitholzkessels:

  • Günstigster Brennstoff
  • CO2-Neutral
  • Komfortable Bedienung

Sie haben Interesse an einer Holzheizung? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin bei Griedl Installationen!

Wir sind überzeugt von Scheitholzkesseln der Marken Windhager und Fröling.